Toskana – Traumhaft unterwegs mit Wohnmobil mieten Innsbruck

Dort, wo imposante Natur auf eindrucksvolle Art und Weise auf einzigartige Kultur trifft, lässt es sich gut leben! Die mittelitalienische Region Toskana mit ihrer Hauptstadt Florenz gilt unter Kennern nicht von ungefähr als Urlaubsziel Nummer eins. Dort laden hüglige Olivenhaine, malerische Weinberge, Pinienwälder, Zypressenhaine und kleine, aber umso feinere urbane Zentren mit ihren kostbaren Kunstschätzen und gepflegten Stadtkernen dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Übrigens: Im Rahmen Ihrer Reise mit Wohnmobil mieten Innsbruck haben Sie besonders viel von den zahlreichen und gleichzeitig vielfältigen Schätzen, die die Toskana zu bieten hat. Machen Sie einfach mal Halt und lassen Sie sich von Siena, Pisa oder der Insel Elba verzaubern.

 

Immer ein besonders reizvolles Reiseziel

Vielen Toskana-Besuchern, die diese in jeder Hinsicht reichlich beschenkte Region zum ersten Mal besuchen, verschlägt es die Sprache, denn eigentlich sind die Vorzüge dieser reizvollen Landschaft nicht in Worte zu fassen. Die Toskana vereint alles, wofür Italien in aller Welt berühmt ist. Kurz gesagt, lässt sich das Dolce Vita nirgendwo besser genießen. Das gilt vor allem für Florenz, Siena, Pisa oder Lucca, um nur einige der bekanntesten toskanischen Städte zu nennen.

In der Hauptstadt Florenz, der Wiege der Renaissance, ist diese Epoche nach wie vor lebendig und auch die damalige wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung dieses Juwels ist für den Besucher noch heute an jeder Ecke greifbar. Denn in Florenz liegt Geschichte in der Luft. Ein Bummel vorbei an der Kathedrale mit ihrer weithin sichtbaren roten Kuppel, dem imposanten Palazzo Vecchio oder über die Ponte Vecchio, die auf optisch eindrucksvolle Weise den Fluss Arno überquert, darf bei einem Abstecher nach Florenz nicht fehlen.

Das gilt auch für die Uffizien, einem Museum, in dem Werke der alten Meister wie Leonardo da Vinci, Michelangelo oder Sandro Botticelli begutachtet werden wollen, und viele weitere Sehenswürdigkeiten, die Jahr für Jahr unzählige Touristen in die Hauptstadt der Toskana locken. Aber auch die anderen toskanischen Städte haben Ihre volle Aufmerksamkeit mehr als verdient. Denn ohne den schiefen Turm von Pisa, den Piazzo del Campo in Siena oder Lucca mit seiner malerischen Altstadt ist eine Reise in die Toskana mit einem Fahrzeug von Wohnmobil mieten Tirol nicht komplett.

Vielfältiges Strandparadies Toskana

Selbstverständlich ist diese Region nicht nur für Liebhaber von Städtetrips interessant. Auch mit Sonne, Strand und Meer weiß die Toskana zu überzeugen. Denken Sie zum Beispiel an die Insel Elba, auf der sich Ihr Badeurlaub mit Wohnmobil mieten Tirol mit einer Archäologie-Tour zu den alten Römern und Etruskern verbinden lässt. Wenn Sie mit ihrem Wohnmobil mit der Fähre nach Elba übersetzen, dann werden Sie außerdem mit feinstem Sand, kristallklarem Wasser, so weit das Auge reicht, und vielen Attraktionen mehr belohnt.

Um den perfekten Strand zu finden, müssen Sie aber natürlich nicht unbedingt eine Insel besuchen. Auch am Festland bietet die Toskana eine Reihe von attraktiven Stränden, die alles bieten, was das Herz eines Sommerurlaubers begehrt. Ein Beispiel dafür ist die rund 30 Kilometer lange und besonders familienfreundliche Riviera della Versilia. Die weiter südlich gelegene Etruskische Küste bietet mit ihrer Kombination aus Sandstrände und Steilküsten Abwechslung. Das gilt auch für die Region rund um Maremma, die alle Wassersport-Fans auf besonders charmante Art und Weise willkommen heißt.

Traumurlaub für jeden Geschmack: Mit Wohnmobil mieten Innsbruck von Tirol direkt in das urlaubsparadies Toskana.